Strier Reisen

Unsere Reiseangebote

Juni 2022

Flusskreuzfahrt auf der Donau mit MS Amadeus Princess Passau - Wachau - Wien - Budapest - Bratislava - Linz - Passau

12.06. - 19.06.2022 (8 Tage)

1. Tag | Passau - Einschiffung
Anreise nach Passau und Einschiffung ab 15.00 Uhr. „Leinen Los!“ um 18.00 Uhr.

2. Tag: Wachau
Während des Frühstücks erreichen Sie Spitz in der Wachau. Nehmen Sie an einer Wachaurundfahrt inkl. Weinprobe* teil oder machen Sie einen Ausflug zum Stift Göttweig*.

3. Tag: Wien
Heute steht eine halbtägige Stadtrundfahrt durch Wien mit den zahlreichen Prachtbauten der Hauptstadt auf dem Ausflugsprogramm*. Der Nachmittag steht dann zur freien Verfügung bevor Ihr Schiff Fahrt in Richtung Budapest aufnimmt.

4. Tag | Budapest
Am Morgen geht Ihr Schiff in Budapest vor Anker. Hier besteht die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt*. Sie sehen u.a. die Kettenbrücke, das Parlament, die Synagoge, und den Heldenplatz. Am Nachmittag Zeit für eigene Entdeckungen. Am frühen Abend nimmt Ihr Schiff Kurs auf Bratislava.

5. Tag | Bratislava
Vormittags können Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Bratislavas während eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs* kennen lernen. Während Sie an Bord das Mittagessen einnehmen, bringt Sie Ihr Schiff vorbei an Wien, und der wunderschönen Wachau, nach Melk.

6. Tag | Melk - Linz mit Donau in Flammen
Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk* – ein Juwel österreichischer Barockkunst - oder verbringen Sie Ihre Zeit auf dem Schiff. Am Abend erleben Sie das Donau - Feuerwerk der Extraklasse. Sie genießen es ganz bequem vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus.
7. Tag: Linz
Am Vormittag besteht die Möglichkeit zu einem Stadtrundgang* durch die lebendige österreichische Metropole, auch ein Ausflug nach Steyr* steht zur Wahl. In der Nacht verlassen Sie Linz und nehmen Kurs auf Passau.

8. Tag: Passau
Nach dem Frühstück Ausschiffung in Passau und Heimreise.

* Ausflüge gegen Aufpreis!
Ausflugspaket mit 4 Ausflügen (Budapest, Bratislava, Wien,Stift Melk)
Österreich Schiff & Fugreisen , Schiffsreisen;;;Busreisen;;;Vorschau & Sonderreisen

Juli 2022

Flusskreuzfahrt auf der Donau mit MS Amadeus Royal Passau - Wachau - Budapest - Donauknie - Bratislava - Budapest

31.07. - 07.08.2022 (8 Tage)

1. Tag | Passau – Einschiffung
Anreise nach Passau und Einschiffung ab 16.00 Uhr. 18.00 Uhr heißt es „Leinenlos“.

2. Tag | Wachau
Nach dem Frühstück erleben Sie die romantische Landschaft der Wachau. Genießen Sie diese wohl schönste Donaustrecke mit Burgen und Weinbergen.

3. Tag | Budapest
Nach dem Mittagessen erreichen Sie Budapest. Hier besteht die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt*. Den Abschluss des Tages bildet die Abendrundfahrt "Budapest bei Nacht" an Bord Ihres Schiffes.

4. Tag | Budapest - Esztergom/ Donauknie
Heute zunächst Freizeit in Budapest für einen individuellen Stadtbummel. Am Nachmittag können Sie während des Ausfluges* das malerische Donauknie erleben. Danach erreichen Sie Visegrad mit den Ruinen des Königspalastes. Anschließend Weiterfahrt nach Esztergom.

5. Tag | Bratislava - Wien
Am Vormittag können Sie die Sehenswürdigkeiten von Bratislava während eines ca. 2-stündigen Stadtrundgangs* kennenlernen. Nachmittags Zeit für eigenen Erkundungen oder Ausflug Schloss Hof*. Abends nehmen Sie Kurs auf Wien.

6. Tag | Wien
Heute starten Sie zu einer halbtägigen Stadtrundfahrt* durch Wien, wenn Sie möchten. Sie sehen die zahlreichen Prachtbauten der Hauptstadt. Freizeit am Nachmittag. Am späten Abend nimmt Ihr Schiff Fahrt in Richtung Melk auf.

7. Tag | Wien - Melk
Besuchen Sie heute Vormittag das Stift Melk* - oder genießen Sie einen Bummel in der idyllischen Marktgemeinde Emmersdorf mit historischem Ortskern. Am frühen Nachmittag geht es zurück Richtung Passau.

8. Tag | Passau - Ausschiffung - Heimreise

* Ausflüge gegen Aufpreis!
Ausflugspaket mit 3 Ausflügen (Budapest,Bratislava, Wien)Ausflugspaket mit 6 Ausflügen (Budapest,Bratislava, Wien, Ausflüge Donauknie und Schloss Hof inkl. Führung, Besichtigung Stift Melk)
Österreich Schiff & Fugreisen , Busreisen;;;Schiff & Fugreisen ;;;Vorschau & Sonderreisen

September 2022

Lofoten – Norwegens ungezähmte Inseln ... im Zauber des Polarlichts

22.09. - 27.09.2022 (6 Tage)

1. Tag | Fluganreise
Flug über Oslo nach Bodø. Bustransfer vom Flughafen zum Hotel. Abendessen und Übernachtung in Bodø.

2. Tag | Bodø und Vestfjord
Am Vormittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung in Bodø. Am Nachmittag Fährüberfahrt über den gewaltigen Vestfjord. Genießen Sie die Schiffsreise mit tollen Ausblicken. Angekommen in Moskenes fahren Sie entlang der Küste in die Region Leknes, wo Sie in traditionellen Lofoten-Rorbuer Ihr Quartier beziehen. Direkt von Ihrer Terrasse aus können Sie, bei klarem Himmel die Nordlichter verfolgen.

3. Tag | Lofoten – Inseln der Superlative
Die Lofoten-Rundfahrt führt Sie in den äußersten Südwesten der Inselkette. Schroffe Felspartien wechseln mit weißen Sandstränden, üppig grüne Täler mit bunten Dörfern. Über allem thront die Gipfelkette. Am Endpunkt der Lofoten-Landschaftsstraße liegt das Fischerdorf Å mit kleinem Fischereimuseum.

4. Tag | Fischfang, Bootstour und Nordlichtspektakel
Heute haben Sie Zeit die Lofoten-Hauptstadt Svolvær zu erkunden. Sie haben Gelegenheit eine Schiffstour zum berühmten Trollfjord, dem bekanntesten Gewässer der Lofoten zu machen. Nach dem Abendessen geht es mit dem Bus auf „Nordlichtjagt“ (wetterabhängig).

5. Tag | Abschied von den Lofoten und Fahrt zum Saltstraumen
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen von den Lofoten. In Moskenens beginnt die 4-stündige Schiffsreise über den Vestfjord zurück nach Bodø. Dort angekommen unternehmen Sie einen Ausflug zum Saltstraumen, dem stärksten Gezeitenstrom der Welt unweit der Stadt. Abendessen und Übernachtung in Bodø.

6. Tag | Heimreise
Im Laufe des Tages erfolgt der Rückflug über Oslo nach Deutschland.
Norwegen Schiff & Fugreisen , Schiff & Fugreisen ;;;Skandinavien ;;;Vorschau & Sonderreisen
Flusskreuzfahrt durch die Weingärten an Mosel und Saar mit MS Amadeus Princess

26.09. - 30.09.2022 (5 Tage)

1. Tag | Trier
Die Einschiffung erfolgt in Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Trier ist phantastisch reich an Geschichte und die Römer allgegenwärtig. Nachdem Sie sich mit Ihrem schwimmenden Hotel vertraut gemacht haben, lädt Sie die Bordreiseleitung vor dem Willkommensdinner zu einem Begrüßungsgetränk ein

2. Tag | Mettlach / Saarschleife
Bevor Sie am Morgen Mettlach erreichen durchfahren Sie die berühmte Saarschleife und sehen die beeindruckende Landschaft vom Sonnendeck Ihres Schiffes aus. Ab Mettlach startet dann, wenn Sie wünschen, der Busausflug zum Aussichtspunkt „Cloef“. Der unvergleichliche Blick auf die Saarschleife wird Ihnen unvergesslich bleiben. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zu einer Führung durch die Erlebniswelt der Porzellanmanufaktur „Villeroy & Boch“. Anschließend setzen Sie Ihre Schiffsreise fort.

3. Tag | Saarburg - Grevenmacher / Luxemburg
Nach dem Frühstück erfolgt ein geführter mittelalterlicher Stadtrundgang durch die verwinkelten Gassen von Saarburg (fak.). Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit einen Busausflug nach Luxemburg zu machen. Die kosmopolitische Metropole besticht durch die gelungene städtebauliche Einheit von mittelalterlicher, klassischer und zeitgenössischer Architektur.

4. Tag | Zell - Cochem
Am Vormittag sind Sie zu Gast in dem Moselörtchen Zell. Es besteht die Möglichkeit zu einem geführten Rundgang durch den Ort. Zum Mittagessen geht es zurück an Bord. Anschließend verleben Sie einen entspannten Nachmittag auf dem Sonnendeck Ihres Schiffes und genießen den herrlichen Moselabschnitt zwischen Zell und Cochem. Die Stadtführung (fak.) am Nachmittag führt Sie in die geheimsten Ecken und Winkel von Cochem. Am letzten Abend Ihrer Reise werden Sie zum Gala-Dinner in das Restaurant gebeten während Sie Ihr Kapitän nach Köln navigiert.

5. Tag | Köln - Ausschiffung
Ihr Zielhafen Köln ist erreicht. Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung und Sie machen sich auf die Heimreise mit Zwischenstopp in Düsseldorf.
Deutschland Schiff & Fugreisen , Busreisen;;;Schiff & Fugreisen ;;;Vorschau & Sonderreisen

Oktober 2022

Rheinromantik und Moselzauber mit MS Amadeus Princess

08.10. - 12.10.2022 (5 Tage)

1. Tag | Köln - Einschiffung
Heute Morgen geht es direkt nach Köln, hier Aufenthalt und Gelegenheit zum Mittagessen. Um 15:00 Uhr Einchecken auf die MS Amadeus Princess . 17:00 Uhr heißt es "Leinen los!"

2. Tag | Cochem - Alken
Während der Nacht gleiten Sie vom Rhein in die Mosel. Um 8:00 Uhr Anlegen in Cochem. Landgang und Gelegenheit zu einer Stadtführung*. Um 14:00 Uhr legen Sie ab und fahren in Richtung Alken. Ankunft 17.00 Uhr. 5-er Weinprobe beim Weingut Hammes in Alken, wer möchte. Abendessen an Bord und um 20:00 Uhr "Leinen los".

3. Tag | Rüdesheim - Loreley - Koblenz
Früh morgens legt das Schiff in Rüdesheim an. Landgang und Gelegenheit zum Stadtrundgang mit Winzerexpress und Musikkabinett*. Um 12.00 Uhr "Leinen los" – Fahrt durch das Mittelrheintal und Passage der Loreley. Nach Ankunft in Koblenz Gelegenheit zum Ausflug zur Festung Ehrenbreitstein.

4. Tag | Koblenz - Remagen
Bummeln Sie durch Koblenz oder lernen Sie die Stadt bei einem Rundgang* kennen. 11.00 Uhr "Leinen los" in Richtung Remagen. 13.00 Uhr Ankunft. Genießen Sie die Zeit in Remagen oder machen Sie einen Busausflug nach Königswinter zur Drachenfelsbahn *. Mit der Zahnradbahn geht es steil bergauf zum Schloss Drachenburg. Entdecken Sie das Traumschloss mit einzigartigem Rheinpanorama und prachtvoller Innenausstattung bei einem Rundgang. Wussten Sie, dass Schloss Drachenburg im letzten Jahr zum wiederholten Male der Schauplatz für die berühmte Fernsehshow „Bares für Rares“ mit Horst Lichter ist? Nach der Schlossbesichtigung geht es mit der Drachenfelsbahn zurück in die Innenstadt nach Königswinter, wo der Bus Sie bereits erwartet und Sie zurück zum Schiff nach Remagen bringt.

Achtung: Aufgrund von Dreharbeiten zur Fernsehsendung „Bares für Rares“ Kann es sein, dass das Schloss Drachenburg kurzfristig für Besucher geschlossen wird.

5. Tag | Köln - Heimreise
8.00 Uhr Ankunft in Köln. Nach dem Frühstück Ausschiffung. Rückfahrt mit Aufenthalt in Düsseldorf.

* 4er Ausflugspaket (Stadtrundgang Cochem, Rüdesheim, Koblenz und Ausflug Königswinter mit Drachenfelsbahn entweder mit Schloss Drachenburg oder mit Weinprobe)
Deutschland Schiff & Fugreisen , Busreisen;;;Schiff & Fugreisen ;;;Vorschau & Sonderreisen
Meer und Wandern auf Zypern „Göttliche“ Streifzüge und traumhafte Strände

20.10. - 27.10.2022 (8 Tage)

1. Tag | Anreise nach Zypern
Flug ab Düsseldorf nach Zypern und Transfer zu Ihrem Hotel

2. Tag |Paphos
Heute können Sie die Stadt Paphos entdecken, die in der Antike sechs Jahrhunderte lang Inselhauptstadt war und mit ihrer 2.000 Jahre alten Geschichte heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Ihr Ausflug beginnt im Dorf Yeroskipou, dem sogenannten heiligen Garten der Göttin Aphrodite und Ausgangspunkt der Pilgerstraße zum Aphrodite-Heiligtum. Hier besuchen Sie die Fünfkuppelkirche Ayia Paraskevi aus dem 9. Jh., die innen mit wertvollen Fresken aus dem Leben Christi kunstvoll gestaltet ist. Anschließend werden die Mosaike in den römischen Villen Dionysos und Aeon sowie die unterirdischen, in den Fels gehauenen Königsgräber aus der hellenistischen Zeit besichtigt. In Kato Paphos besuchen Sie die byzantinische Kirche Chrysopolitissa, welche im 13.Jh. über den Ruinen der größten frühchristlichen Basilika Zyperns errichtet wurde.

3. Tag | Wanderausflug "Auf den Spuren der Aphrodite"
Gehzeit: 2 Stunden, Schwierigkeitsgrad: einfach, Wanderung: 5,5 km
Es erwartet Sie eine leichte Wanderung an der südwestlichen Küste Zyperns. Wandeln Sie auf den Spuren der Aphrodite. Der Bus bringt Sie zum Felsen der Aphrodite, der Ausgangspunkt Ihrer Wanderung, wo laut Homer die Göttin der Liebe den Wogen des Meers entstiegen ist. Ihre Wanderung ist begleitet von einem unvergesslichen Panorama mit herrlichen Blicken auf das türkisblaue Meer und die zerklüftete Küste. Am Ende der Panorama-Wanderung wartet ein schmackhaftes Picknick auf Sie. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag | Freizeit

5. Tag | Freizeit oder Ausflug zum Kloster Kykkos und Weindorf Omodos
Heute können Sie wieder die Seele baumeln lassen oder einen fakultativen Ausflug zum Kloster Kykkos unternehmen. Das wichtigste Kloster Zyperns befindet sich im Troodos-Gebirge, dem grünen Herzen der Insel. Es wird nach einer Fahrt durch Bergdörfer und wild-romantische Landschaft erreicht. Es befindet sich in einer Höhe von 1.200 m und ist auf Grund seiner wundertätigen Marienikone auch einer der bekanntesten Wallfahrtsorte auf der Insel. Die Kirche ist reichlich mit neuzeitlichen Wandmalereien ausgestattet. Die eindrucksvolle Ikonostase, jene für orthodoxe Kirchen typische ikonengeschmückte Wand, ist kunstvoll bebildert. Der erste Präsident Zyperns, Erzbischof Makarios III., verbrachte sein Noviziat in Kykkos. Anschließend besuchen Sie das auf dem Berggipfel Throni liegende Mausoleum des Erzbischofs Makarios III. Schließlich führt die Fahrt durch malerische Weinberge nach Omodos, dem schönsten und bekanntesten Dorf in der Weinregion Krasochoria. Hier haben Sie Gelegenheit, die alte Weinpresse, ein Muster-Bauernhaus und das Kloster zum heiligen Kreuze zu besichtigen oder auf dem Dorfplatz im Kafeneion einen zypriotischen Kaffee zu probieren.

6. Tag | Wanderausflug durchs Trodos-Gebirge
Gehzeit: 3,5 Stunden, Schwierigkeitsgrad: leicht, Wanderung: 9 km
Ihre heutige Wanderung beginnt beim Troodos-Platz auf etwa 1.700 m Höhe. Entlang des Atalanti-Wanderweges umrunden Sie den Olympos mit seinen 1952m höchsten Berg Zyperns. Ihr Weg führt Sie durch dicht bewaldete Schwarzkiefern-und Wacholderwälder und immer wieder bieten sich überwältigende Ausblicke.

7. Tag | Freizeit

8. Tag | Heimreise
Heute heißt es Koffer packen und Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug.

>> Routenänderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Zypern Schiff & Fugreisen , Aktiv und Radreisen ;;;Schiff & Fugreisen ;;;Südeuropa ;;;Vorschau & Sonderreisen