Strier Reisen

Wandern im Harz

Sterntouren um Wernigerode

( Tage)

Deutschland Aktiv und Radreisen *, Busreisen

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • 4x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen (kl./w. Dinnerbuffet)
  • Begrüßungstrunk
  • Stadtführung Wernigerode
  • 3 x ortskundiger Wanderführer
  • Nutzung der Wellnessanlage

Reisetermine

Verbringen Sie 5 aufregende Tage im höchsten Gebirge Norddeutschlands. Mit malerischen Naturlandschaften und eindrucksvollen Aussichten auf das Harzgebirge werden Sie bei Ihren Sternwandertouren im Harz belohnt.

Reiseverlauf

1. Tag | Wind- und Wassermühlen-Museum Gifhorn
Unsere Reise beginnt heute mit dem Besuch des Mühlenmuseums in Gifhorn. Freizeit mit Gelegenheit zum Mittagessen. Weiterfahrt nach Wernigerode, wo Sie bereits ein Stadtführer für einen Erkundungsgang erwartet.
2. Tag | Wernigerode – Scharfenstein – Armeleuteberg – Wernigerode (ca. 13 km/ 3,5 Std. Gehzeit)
Die erste Wandertour führt Sie durch den idyllischen Wald am Zilierbach, von wo aus sich ein kleiner Ausflug zum Scharfenstein lohnt. Hier haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf das Harzgebirge und den Brocken. Danach geht es hinauf auf den 478 Meter hohen Armeleuteberg. Vom Kaiserturm aus können Sie in 12 Meter Höhe die herrliche Aussicht auf das Harzer Vorland und das prachtvolle Schloss Wernigerode genießen, bevor Sie wieder zurück zum Hotel wandern.
3. Tag | Wanderung zum Schloss Wernigerode (ca. 6,5 km/ 2,5 Std. Gehzeit)
Die Runde führt durch die reizvolle Landschaft der Garten- und Parkanlagen von Schloss Wernigerode. Wie im Märchen thront es über der mittelalterlichen Stadt. Die Wanderung führt durch den Lustgarten zum ehemaligen Tiergarten. Entlang der Tiergartenmauer wendet sich der Weg und nach kurzem steilen Aufstieg ist der Aussichtspunkt Agnesberg erreicht. Der Abstieg zum Schloss führt über Serpentinen und Treppen. Nach einer Besichtigung führt der Weg abwärts und umrundet den Schlossberg stadtwärts.
4. Tag | Wernigerode – Drübeck – Ilsenburg (ca. 15 km/ ca. 4 Std. Gehzeit)
Ihr heutiges Ziel ist das bezaubernde Ilsenburg. Über die sogenannte Himmelpforte mit Ruine laufen Sie auf dem Klosterwanderweg. Das Kloster Drübeck lädt mit Klostergarten und Café zum Verweilen ein. Der Besuch des 1000 Jahre alten Benediktinerklosters Ilsenburg ist ein Muss. Für den Rückweg nutzen Sie den Bus.
5. Tag | Bad Pyrmont
Auf dem Rückweg stoppen wir in der fürstlichen Kurstadt im Weserbergland – in Bad Pyrmont. Zeit für einen Bummel durch den Ort oder einen Besuch des Kurparkes mit seinem Palmengarten.

Geplantes Hotel

Ihr Zuhause auf Zeit ist das 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode, nur 3 Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Alle gemütlich eingerichteten Zimmer haben Bad/ WC, Föhn, TV und Radio. Im Top-Fit-Club mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessgeräten und Solarium machen Sie sich für den Tag fit.Ihr Zuhause auf Zeit ist das 4-Sterne HKK Hotel Wernigerode, nur 3 Gehminuten von der historischen Altstadt entfernt. Alle gemütlich eingerichteten Zimmer haben Bad/ WC, Föhn, TV und Radio. Im Top-Fit-Club mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Fitnessgeräten und Solarium machen Sie sich für den Tag fit.

Allgemeines

Abfahrt: 8.00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.