Strier Reisen

Erlebnis Erzgebirge

... Freiberg - Fichtelbergbahn - Meißen - Dresden

05.09.2022 - 10.09.2022 (6 Tage)

Deutschland Deutschland *, Busreisen

Frühbucher (bis 05.07.)
ab 728,- € 764 ,- € /pro Person im DZ

Auch als Wanderreise buchbar

Leistungen

  • Fahrt im komfortablen Reisebus
  • Frühstück am Anreisetag
  • 5 x Übernachtung/Frühstücksbuffet
  • 5 x Abendessen
  • Reiseleiter an 4 Tagen
  • 1 x Kaffee & Kuchen
  • Fahrt mit der Fichtelbergbahn
  • Fahrt mit der Weißeritzbahn
  • 1 x Unterhaltungsabend
  • Kurabgabe

Reisetermine

05.09.-10.09.2022
Dauer: 6 Tage
Frühbucher (bis 05.07.)
728,00 EUR
Regulär
764,00 EUR
EZ-Zuschlag
50,00 EUR
Lernen Sie die wildromantische und von alter Bergbaugeschichte geprägte sowie die achthundertjährige Geschichte von Städten und Dörfern kennen. Das Erzgebirge steht wie keine zweite Mittelgebirgsregion für die Faszination Bergbau, für den Glanz von Weihnachten, für gelebtes Handwerk und die Kraft der Dampfeisenbahnen.

Reiseverlauf

1. Tag | Bevor Sie in das Osterzgebirge eintauchen, machen Sie einen Zwischenstopp in Leipzig. Lohnend ein Bummel durch die Mädlergasse. Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel wo Sie mit einem gemeinsamen Abendessen den Tag gemütlich ausklingen lassen.
2. Tag | Am Vormittag besuchen Sie Freiberg. Hier haben Sie Zeit für einen Bummel durch die gepflegte Altstadt und für einen Besuch im bekannten Freiberger Dom. Am Nachmittag besuchen Sie den Sauensäger. Aus Holz fertigt der Künstler in „Blockhausen“ faszinierende Kunstwerke mit der Kettensäge. Er informiert Sie ausführlich über die Arbeit und zeigt einige seiner Werke,
3. Tag | Heute geht es in die alte Bergstadt Annaberg-Buchholz. Besuch der St. Annen-Kirche und Zeit für einen kleinen Stadtbummel. Weiterfahrt nach Cranzahl. Dort besteigen Sie die Fichtelbergbahn. Gemächlich schnauft der Zug auf den höchsten Berg Ostdeutschlands, den Fichtelberg.
4. Tag | Mit Reiseleitung geht es heute nach Meißen mit Rundgang durch die historische Altstadt. Freizeit. Anschließend besuchen Sie die Albrechtsburg, Deutschlands ältestes Schloss. Weiter geht es nach Freital-Hainsberg, wo Sie in der Weißeritztalbahn durch das romantische Tal der Wilden Weißeritz zur Talsperre Malter fahren. Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.
5. Tag | Diesen Tag verbringen Sie heute in Dresden. In der sächsischen Kunst- und Kulturmetropole können Sie den Zwinger, die Semperoper, die Frauenkirche, Pfunds Molkerei oder das Grüne Gewölbe besichtigen.
6. Tag | Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen neuen Eindrücken Ihre Heimreise an.

Geplantes Hotel

Fühlen Sie sich wohl im 4****- Hotel Goldener Stern in Frauenstein. Direkt am Marktplatz gelegen mit herrlichen Blick auf die Stadtkirche, werden Sie gastfreundlich und herzlich empfangen. Die gemütlichen Zimmer sind alle per Aufzug zu erreichen und die erzgebirgischen Gasträume laden am Ende des Tages zum Verweilen ein.Fühlen Sie sich wohl im 4****- Hotel Goldener Stern in Frauenstein. Direkt am Marktplatz gelegen mit herrlichen Blick auf die Stadtkirche, werden Sie gastfreundlich und herzlich empfangen. Die gemütlichen Zimmer sind alle per Aufzug zu erreichen und die erzgebirgischen Gasträume laden am Ende des Tages zum Verweilen ein.

Allgemeines

Abfahrt: 6:00 Uhr in Ibbenbüren


Genaue Informationen zu Haltestellen, gratis Parken u.v.m. finden Sie auf der Seite Abfahrtstellen.